Geboren 1943 in Saarbrücken. Studium in Saarbrücken an der Werkkunstschule (Grundlagen der Gestaltung bei Oskar Holweck) und an der Universität des Saarlandes (Kunstgeschichte, Germanistik, Philosophie); interessiert an der Tradition des Bauhauses. Studium an der Hochschule für Bildende Künste in Kassel (Malerei bei Fritz Winter). Erster Aufenthalt in der Provence 1976. Promotion 1976 in Kunstgeschichte (bei Wilhelm Messerer) an der Universität in Saarbrücken (Grundlagen der Gestaltung). Zwei Berufe: Kunst und Lehre.
Seit 1984 Professor an der Universität in Frankfurt/Main (Grundlagen, Kunstgeschichte, Malerei). Von 1997 bis 2006 Mitglied des intern. Kuratoriums "Kulturlandschaft Goitzsche", Rekultivierung einer Braunkohle-Bergbaufolgelandschaft in Bitterfeld. (Kurator beim „Bitterfelder Bogen“ von Claus Bury)

2004 vorzeitiges Ende der Lehrtätigkeit. Lebt und arbeitet in Saarbrücken und Villes-sur-Auzon (Vaucluse).

 
   
start :: aktuelles :: werkgruppen :: ausstellungen :: kunst und lehre :: bibliographie :: biographie :: links :: kontakt
© 2007 Till Neu :: Alle Rechte vorbehalten